Sabine Seidler übernimmt Vorsitz im Haupt- und Finanzausschuss

Ich war nicht überzeugt ob es gelingen würde, zugegeben. Sabine Seidler wurde aber heute mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP zur Vorsitzenden des Haupt- und Finanzausschusses gewählt. Zur Erinnerung: Sabine Seidler, zur Spitzenkandidatin gekürt, wurde im Wahlkampf auf zahllosen Plakatwänden als fünfte von fünf Kandidaten in der rechten unteren Ecke präsentiert. Sie gab den Fraktionsvorsitz ab und machte damit für Hanno Benz Platz, den Sohn des ehemaligen Oberbürgermeisters. Sie unterlag bei der Wahl zur Stadtverordnetenvorsteherin und musste sich dann noch das Gezerre um den Vorsitz im Ausschuss antun. Der heutige Tag dürfte ihr etwas Genugtuung verleihen und für die Strapazen im vergangenen Wahlkampf entschädigen. Hierfür von mir: Herzlich Glückwunsch!